Rückblick Landartprojekt vom 06./07.09.2014 an der Melchaa

Heilsymbole mit und in der Natur – die Venusblume

Gerne möchten wir die einmaligen Erinnerungen an dieses schöne Projekt mit Ihnen teilen und haben für Sie das Video ins Netz gestellt:

https://www.youtube.com/watch?v=I68jV_pAtPk&feature=youtu.be

und hier einige Impressionen:

Venusblume Stöcklialp in der Melchaa, oberhalb von Melchtal OW (CH)

Mit freudvollen Herzen und vielen positiven Gedanken haben wir die wunderbare Zeremonie zum Weltfrieden und zur Verbreitung der Liebe und der hohen Schwingung auf dem Globus gestaltet.
Im Rahmen unseres Landartprojektes
„Heilsymbole in und mit der Natur“ haben wir am 06./07. September 2014 diese 13 m große Venusblume in den Fluss Melchaa gelegt. Diesen Ort haben wir bewusst so gewählt, denn bei Hochwasser wird die heil- und friedenbringende Schwingung durch das Melchtal in das Flusssystem:
Sarner Aa –> Reuss –> Aare –> Rhein –> Nordsee getragen und verteilt.

Besonders durch die Verbindung mit dem Hüter dieses Ortes, der Räucherung des Platzes und der 16 Teilnehmenden, sowie durch das 5 malige barfüssige Abschreiten und aktivieren der Venusblume entstand ein heilendes Feld. Die friedvolle Ausstrahlung der Venusblume ging sowohl sanft, als auch intensiv auf uns über.

Mit einem tiefen Frieden in unseren Herzen haben wir anschliessend in der näheren Umgebung die persönlichen Kraftsymbole aller Teilnehmer mit Naturmaterialien gestaltet und verliessen voller Freude und Zufriedenheit danach diesen Ort.

Team Eva Arte Gesundheitspraxis mit allen Teilnehmenden:

Berta, Bettina, Brigitte, Cecilé, Erika, Eva-Maria, Franziska, Heidi, Jacqueline, Klaus, Madeleine, Maria, Lisa, Peter, Werner, Yolande