QiGong üben in der Gruppe

Qigong

„Die Kraft der Muskeln ist begrenzt.
Die Kraft des Geistes ist unendlich.»
Koichi Tohei

Qi heisst Atem, Energie. Gemeint ist die grundlegende Naturkraft, die Lebensenergie, die alles durchdringt und ohne die es kein Leben geben kann. Gong ist die Pflege und Übung des Qi.  Im QiGong sind die Bewegungen weich und fliessend, wobei die Aufmerksamkeit auf der Haltung des Körpers und der Wahrnehmung des Atems beruht. Üben von QiGong reguliert die Atmung, das Nervensystem und die Stoffwechselvorgänge im Körper, wodurch der gesamte Organismus gestärkt wird. Es stärkt das Immunsystem; es schafft Wohlbefinden und wirkt positiv auf den Geist und seine Emotionen. QiGong kann jeder üben.

QiGong bedeutet hineinhören in unseren Körper, sich wieder als Ganzes fühlen.

Zeit:
Dienstags, 18:30 – 19:30 Uhr
Donnerstags, 10:00-11:00 Uhr und 12:00 – 13:00 Uhr
Freitags, 08:45 – 09:45 Uhr

Neueinstieg nach vorheriger Anmeldung ist jederzeit möglich, Kenntnisse sind nicht erforderlich.

Ort:
In den Räumen der Tanzschule Steinhausen
Tellenmattstrasse 14
6312 Steinhausen

Parkplätze sind vorhanden

Kosten:
Fr.   25.– / Einzelstunde
Fr. 200.– / 10-er Abo, Gültigkeit 12 Wochen
Fr. 220.– / Quartal  zahlbar am Anfang des Quartals

Leitung:
Dienstags- und
Mittwochsgruppen: Eva Maria Burkey dipl. med. QiGong Therapeutin HPS
Donnerstagsgruppen: Sylvia Holenstein, dipl. med. QiGong Therapeutin HPS

Bemerkung:
Bei Ferienabwesenheit können die Stunden nach Absprache jeweils bei Eva Maria oder Sylvia vorbezogen oder nachgeholt  werden.

Die Übungsgruppe ist auch für Anfänger offen. Bitte bequeme Kleidung mitbringen.

Anmeldung

Flyer: